Heimatbrief

Der Heimatbrief „Unser schönes Samland“

Der Heimatbrief „Unser schönes Samland’’ – herausgegeben von den Heimatkreisgemeinschaften Fischhausen und Königsberg (Pr.) Land – soll dazu beitragen, die kulturellen Werte der ostpreußischen Heimat und die Erinnerungen an das Samland zu bewahren. Der Heimatbrief erschien zum ersten Mal im Frühjahr 1964 und hat sich in diesen über 40 Jahren natürlich verändert. Sollte zu Beginn vor allem noch die Erinnerung „auch aus der Ferne“ wach gehalten werden, so haben sich mit der Öffnung der Grenzen zu diesem zuvor total abgeriegelten Gebiet auch die Themen des Samlandbriefes etwas erweitert. Seitdem nehmen auch die aktuellen Reiseberichte und die informativen Schilderungen über die jetzigen Verhältnisse im Samland einen wichtigen Stellenwert ein: Es werden jedoch auch so wichtige Beiträge wie die geschichtliche Darstellung des Samlandes nicht außer Acht gelassen, alles ist jedoch eine Frage der Aktivitäten der Heimatbriefleser. Denn „Unser schönes Samland“ ist ein Heft von Lesern für Leser. Die Artikel werden fast ausschließlich von Mitgliedern der Kreisgemeinschaften geschrieben und spiegeln somit auch das Interesse der Leserschaft wider. Die Redaktion freut sich über jeden eingesandten Beitrag, wenn Sie glauben, ein interessantes Thema zu haben, können Sie sich jederzeit mit unserer Geschäftsstelle in Verbindung setzen. Ein Probeheft erhalten Sie in unserer Geschäftsstelle, rufen Sie unter Telefon 03447/8966746 an oder senden Sie uns eine E-Mail.

                                                                                                                                                                                   

Um Ausschnitte aus dem aktuellen Heimatbrief zu lesen , bitte auf das Bild klicken. Zum Anzeigen wird ein PDF-Reader benötigt.